Über uns

Wir sind die Satire-Experten von Frontal21, die Erfinder und Macher der Satirerubrik Toll! Werner Doyé, rechts im Bild, (46) ist gebürtiger Berliner, Andreas Wiemers, links im Bild, (50) ist Ost-Westfale. Wir leben und arbeiten beide in Berlin. Wer hier klickt, sieht uns im Interview mit RBB-Medienjournalist Jörg Wagner!

_________________________________________________________

Werner Doyé

Ich bin zwar geborener Berliner, musste aber den größeren Teil meiner Jugend in Wiesbaden und einem kleinen Nest in der Nähe von Hamburg verbringen. Zum Studium der Geschichte kehrte ich nach Berlin zurück. Nach einigen Erfahrungen als freier Mitarbeiter beim SFB beschloss ich, dass Fernsehjournalismus doof ist und widmete mich ganz meiner Karriere als Historiker. Auf der Suche nach einem Nebenjob zur Finanzierung der Promotion blieb ich dann aber bei Kennzeichen D hängen und rutschte ebenfalls in das Gründungsteam von Frontal21. Dort bin ich seit Episode sechs die andere Hälfte vom Toll-Team.

___________________________________________________________

Andreas Wiemers

wiemers_V2Ich stamme aus Ost-Westfalen, habe in Köln Politik studiert und gleichzeitig begonnen, als freier Journalist zu arbeiten. Zunächst als Reporter für den Kölner Stadtanzeiger, dann bei Radio Köln, Radio NRW und Deutschlandfunk, um am Schluss beim Fernsehen zu landen. Erst VOX, dann WDR und schließlich ZDF. Hier startete ich bei Kennzeichen D, ging dann zum ZDF-Morgenmagazin. Anfang 2001 holten mich Claus Richter und Theo Koll in die Startcrew von Frontal 21, um dort eine Satirerubrik zu entwickeln. Gesagt, getan. Und es ward Toll! Auf Twitter findest Du mich unter @wiemerspricht. Wer mir mailen will, schreibt an wiemers@posteo.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *