Kategorie-Archiv: ohne Witz

Unser Herz schlägt für die Satire. Trotzdem produzieren wir auch immer wieder Beiträge, ganz ohne Ironie.

Ach wie schön ist Europa

eser

Zum Film gucken auf den Moderator klicken.

Europa kann ganz schön Scheiße sein. Zum Beispiel, wenn man alle paar Kilometer von einer Grenze mit Schlagbaum steht, man im Urlaub Kleingeld aus 3 Nationen braucht und man sich mit dem Handy mit Hilfe der Roaming-Gebühren ruckzuck bankrott telefoniert. Ein Glück, dass das vorbei ist. Aber das ist noch gar nicht so lange her. Im kritischen Europabeitrag der Kollegen tragen wir darum einen munteren kleinen historischen Rückblick bei. Beginnt bei Minute 9:03.

Der Pechvogel

a400M

Was macht Tom Cruise auf der Tragfläche des A400M? Ist die Aufgabe, einen neuen Militärtransporter zu bauen eine „Mission Impossible“? Warum hängt Europas größtes Militärprojekt fast 9 Jahre hinter dem Zeitplan? Wie sicher sind die 40.000 Arbeitsplätze, die da dran hängen? Warum fallen die Triebwerke aus? Wie lange verzögert sich die Auslieferung weiter, weil Risse im Rumpf entdeckt worden sind? Wer ist schuld? Antworten auf diese Fragen geben wir in unserem aktuellen Update vom 17.Mai 2016 zum Militärtransporter A400M. Und das ist keine Satire.

Oh Mann, SPD!

brandt

Zum Film gucken auf den Brandt klicken.

Die SPD kackt ab. Die Umfragewerte stecken im Keller und kommen nicht mehr raus. Woran liegt das? Was kann man tun? Und wie war das vorher noch mal gewesen. Ganz ohne Satire gehen wir mit zwei Kollegen diesen Fragen nach.

Tschüß, Joseph Blatter

blatter17 Jahre lang hat Joseph Blatter die Fifa regiert. Am 2. Juni, abends um 19:00 Uhr trat er in der Fifa-Zentrale in Zürich vor die Kameras und gab seinen Rücktritt bekannt. Andreas Wiemers hat die verbleibenden 2 Stunden bis zum Start unserer Sendung Frontal21 im ZDF genutzt, einen kurzen Rückblick auf unsere Zeit mit dem Patriarch Blatter zusammenzustellen. Immer wieder haben wir ihm und seinen Fifa-Kollegen Fragen gestellt, meistens ging es um Korruption. Gefallen hat ihm das nicht. Keine Satire.

Wenn er nur fliegen würde…

a400MDer Airbus A400M ist eines der größten Rüstungsprojekte Europas. Ein Militärtransporter, ganz wie ihn sich kleine Jungs vorstellen. Aber die Entwicklung und Produktion werden immer mehr zum Desaster. Die Zusatzkosten gehen schon in die Milliarden, die Lieferungen sind schon über 3 Jahre verzögert. Und jetzt ist auch noch eine der wenigen fertigen Maschinen beim Testflug abgestürzt. Ein nicht satirischer Kommentar von Andreas Wiemers am 19.5.2015 in der Frontal21 Rubrik Die Zahl.

Die Zahl: 120 Blutproben

Zahl 120 Unsere Zahl zum Bundesligastart: 120. 120 zusätzliche Blutproben will der Deutsche Fußballbund im Kampf gegen Doping einführen. Nicht pro Spieltag, sondern in der ganzen Saison. Das klingt nicht nur wenig beeindruckend, es ist es auch. Vor allem, wenn man weiß, dass nicht nur Bundesligaprofis getestet werden, sondern die Spielerinnen und Spieler diverser Ligen. Unser Kommentar dazu in der Zahl in Frontal21 vom 2. September 2014.

Europawahlkampf auf Stammtischniveau

Bildschirmfoto 2014-05-28 um 09.25.25Wenn man dem Spitzenpersonal der großen Parteien im Wahlkampf lauscht, könnte man den Eindruck gewinnen, es ginge bei der Europawahl 2014 in erster Linie um Toilettenspülungen und Olivenölkännchen. Während man auf großen Plakaten mit vage gehaltenen Plakaten den Eindruck zu vermitteln versucht, Europa sei schon irgendwie eine gute Sache, bläst man auf den Marktplätzen und bei Parteiveranstaltungen gerne in das gleiche populistische Horn wie die EU-Kritiker von AfD und Co. Besonders ärgerlich wird das, wenn die entsprechenden Behauptungen auch noch falsch sind. Die Überprüfungen des ZDFCheck-Teams zeigen, dass das häufiger der Fall ist, als man denken sollte. Unseren Film zum Thema sehen Sie, wenn Sie in die Toilette klicken.

Schäubles Null

SchaublesNull

Daß wir Deutschen ab dem kommenden Jahr keine neuen Schulden mehr machen, ist das erst einmal einen Bombenidee. Danke dafür Wolfgang Schäuble. Und wenn wir die Null auch noch auf seriösem Wege erreichen würden, und wohlmöglich das übrige Geld nur noch für sinnvolle Dinge ausgegeben würden, wäre wirklich alles supi. Obs wirklich so ist? Die Antwort ist zu sehen in unserem Kommentar in der neuen Frontal21-Rubrik „Die Zahl“.

Die Nichtwähler – F21 Dokumentation

Nichtwaehler_titel_60017,6 Millionen Wähler haben bei der letzten Bundestagswahl nicht gewählt. Sie haben zusammen mehr Stimmen als alle Wähler von Angela Merkels CDU. In unser Dokumentation mit Christian Esser, Birte Meier und Dana Nowak zeigen wir, warum das so gekommen ist. Wir begleiten überzeugte Nichtwähler aus ganz Deutschland bis zur Wahl. Wir lernen, dass viele Nichtwähler politischer sind, als viele denken. 43:09 Minuten feinstes Hochglanzfernsehen. Ausgestrahlt, am 25.September auf ZDFinfo. Zum Nachgucken hier aufs Bild klicken.

Wahlkampf- und andere Halbwahrheiten

Wahrheit

Einfach jammern, dass „die da oben“ doch eh alle lügen ist einfach. Aussagen im Wahlkampf genau zu prüfen ist erheblich schwieriger. Die Kollegen vom ZDFcheck haben diese Aufgabe dankenswerterweise übernommen und kurz vor der Wahl schauen wir mit ZDF-Top-Checkerin Sonja Schünemann mal auf die Bilanz dieser Arbeit und stellen fest: Man muss nicht lügen, wenn es so viele verschiedene Formen von Wahrheit gibt. Den Beitrag aus der Frontal21-Sendung vom 17. September finden Sie in der Mediathek. Einfach aufs Bild klicken.

Meme machen Politik

Der gewernerte Teil des DoyéundWiemers-Teams hat mit Frontal21-Kollegin Birte Meier einen Beitrag über Polit-Meme und produziert. Und wer weiß, wohin der Beitrag über Meme in der Politik noch geführt hätte, den wenn Ronald Pofalla ihn nicht für beendet erklärt hätte. Aber bis das geschieht, ist er auf alle Fälle sehenswert. Also: Anklicken und gucken.

Pofalla beendet Beitrag

Und unter folgendem Link findet Ihr (bis unten scrollen) das Interview mit Dirk von Gehlen vom Phänomeme-Blog der Süddeutschen Zeitung in ausführlicherer Form. Hier klicken!

Sommerbaustellen

BaustellenVerkehrpolitik ist unser ganz geheimes Steckenpferd. Mit anderes Worten, eine unserer Lieblingsbaustellen. Und genau die haben wir auf der Suche nach den schönsten Ferienstaus 2013 für Sie bereist. Ergebnis: Unser Beitrag vom 6. August 2013. Sollten Sie ihn verpasst haben, klicken Sie oben aufs Bild, dann können Sie ihn in der Mediathek sehen.

Cybermobbing

mobbing

Schüler beleidigen Schüler. Sie pöbeln, beschämen und bedrohen sich online. Fast jeder dritte Schüler war schon einmal Opfer von Cybermobbing. Und obwohl das Problem längst bekannt sein sollte, unterschätzen viele Schulen noch immer die Gefahr. Bericht von Andreas Wiemers und Beate Frenkel. Zum Gucken auf das Bild klicken.