Schlagwort-Archiv: Wiemers

Doyé und Wiemers gehen fremd

toll-die-satire-bei-fronta

Was macht man, wenn die eigene Fernsehsendung gerade mal nicht sendet? Man sucht sich eine befreundete Sendung und arbeitet für die. Selbstverständlich haben wir dabei nicht irgendwo gearbeitet, sondern bei einer der feinsten Sendungen in der deutschen Fernsehlandschaft: Extra3. Zu deren 40. Jubiläum durften wir erklären, warum so eine gute Satiresendung nur auf dem Mist vom NDR wachsen kann.

Postfaktische Zeiten (mit Fischen)

kaninchenfisch

Geht es Ihnen auch so? Man sitzt an so einem Wahlabend vor dem Fernseher, hört all den Wahlgewinnern zu und fragt sich die ganze Zeit: Was soll das denn jetzt? Geht Ihnen auch so? Das dachten wir uns schon und da wir uns als Service-Satire verstehen, haben wir mal versucht, herauszufinden, was das alles soll. Ein endgültiges Ergebnis haben wir noch nicht, aber wir nehmen stark an, dass es etwas mit Fischen zu tun hat. Oder mit Kaninchen. Unser Zwischenergebnis präsentieren wir im Toll! vom 20. September 2016.

Merkel pfeift auf CETA

ttip-ceta

Der Sigmar Gabriel hat es auch nicht leicht. Jahrelang mosern die Menschen am geplanten Freihandelsabkommen mit den USA herum, aber kaum sagt er, dass aus TTIP wohl nichts werde, nerven schon alle wegen CETA. Klar sind da noch Fragen offen: Was ist gut? Was ist böse? Darf Walter Eschweiler ins Schiedsgericht? Das Toll! vom 6. September 2016 hält es da mit der Kanzlerin und pfeift einfach drauf.

Putin, Strippoker und Jamie Lee

0517-Heiliger-GeistLaut Bibel kommt an Pfingsten der Heilige Geist auf die Erde. Aber wann und zu wem genau? Wir haben uns an seine Flügel geheftet und herausgefunden: Jamie Lee hätte besser Eishockey spielen sollen. Dann hätte sie bestimmt auch so einen riesigen Pokal wie der Putin. Und wer jetzt noch die Grundregeln für Strippoker lernen will, der sollte unbedingt unser Toll vom 17. Mai 2016 schauen.

Blitzkriegsentscheidung

Ein Einsatz der Luftwaffe in Syrien? Über zehn Stunden debattierte das Parlament allein am Tag der Abstimmung, hitzig und über alle Parteigrenzen hinweg. Das englische Parlament wohlgemerkt. Wir dürfen erfreut feststellen: Unser Bundestag ist da viel effizienter. Fragen von Krieg und Frieden schafft der in knapp einem Drittel der Zeit. Wie das geht erklären wir im Toll! vom 8. Dezember 2015

buta helm

Dann lieber mit Putin in die Mucki-Bude

merkel-putinFreitags ab eins, macht jeder seins. Diese eherne Büroregel gilt selbstverständlich auch in der Politik. Gerade in diesen aufregenden Zeiten von Flüchtlingskrise und Parteienstreit fragt man sich da, wie sich eine Bundeskanzlerin eigentlich auf dem Weg ins Wochenende entspannt. Wir hätten da ein paar gute Ideen und eine ganz dringende Warnung. Toll! vom 24. November 2014

Wer mich fragt bleibt dumm

151013Als kritisches Magazin wissen wir, wie wichtig es ist, die richtigen Fragen zu stellen. Leider fehlt immer mehr Kolleginnen und Kollegen diese Fähigkeit. Bei uns gibt es daher jetzt Nachhilfe. Als Gastdozent konnten wir einen besonders qualifizierten Interviewexperten auftreiben: Sigmar Gabriel! In unserem Toll! vom 13. Oktober 2015

Das Pack und der wunderbare Neger

blancoSoll keiner sagen, unsere Regierung sei nicht lernfähig. Sicher, während die Flüchtlinge im Mittelmeer ertranken, sah es ein bisschen so aus, als würden Merkel & Co nie begreifen, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist. Aber kaum kommen die Flüchtlinge auf dem Landweg und stehen vor der Tür – Zack! – schon ist Einwanderungaspolitik Chefinnensache. Nur weil das alles so neu ist, haben einige noch Orientierungsprobleme: Wer ist Pack? Ab wann sind Neger wunderbar? Und vor allem:  Woran erkennt man eine Nichtbleibeperspektive. Da helfen wir gerne weiter, mit unserem Toll! vom 1. September 2015.

Ein Pfund Gehacktes

 

0616-GehacktWer fest stellt, dass er in seinem Parlament dreieinhalb Pfund gehackte Computer hat, der weiß, dass er dringend eine cybersichere IT-Sicherheit im Sinne von Safety braucht. Gut, dass sich unser Bundesinnenminister Thomas de Maizière darum kümmert. Genauso wie um die Vorratsdatenspeicherung, die jetzt Höchstspeicherfrist heißt. Oder Mindestspeicherfrist? Egal, mehr zu all dem im Toll! vom 16.6.2015

Ehe ist wenn…

Ehe-fuer-alle… Kinder geboren werden. Oder auch nicht. Hauptsache Mann und Frau. Bisher jedenfalls. Doch jetzt führen die katholischen Iren per Volksentscheid die Ehe für Homosexuelle ein und auch in Deutschland sind laut Umfragen zwei Drittel der Menschen dafür. Die Argumente der Gegner werden immer abstruser. Zum Glück ist es unser Spezialgebiet, abstruse Ideen zu erklären, so wie im Toll! vom 2. Juni 2015.

Apocalypse NH90

0310 ApokalypseWürden Sie ein Auto kaufen, das keine Gurte hat und nach der ersten Regenfahrt rostet? Nein? Wir schon, denn was für die Superprofis bei der Bundeswehr richtig ist, kann für Normalos ja nicht falsch sein. Und außerdem wollten wir schon immer mal Francis Ford Coppola spielen. Im Toll! vom 10.3.2015 hatten wir endlich mal die Gelegenheit dazu.

Politik mit Kompass

0224_KompassRichtungsfragen haben in der Politik schon immer eine große Rolle gespielt. Gerade in heiklen Fragen wie der Griechenlandhilfe. Nur was ist die richtige Richtung? Ein Kompass könnte dabei helfen, vorausgesetzt man hat jemanden dabei, der weiß, wie man ihn benutzt. Pfadfinderkunde für Anfänger im Toll! vom 24. Februar 2015.