Schlagwort-Archiv: Toll!

Blitzkriegsentscheidung

Ein Einsatz der Luftwaffe in Syrien? Über zehn Stunden debattierte das Parlament allein am Tag der Abstimmung, hitzig und über alle Parteigrenzen hinweg. Das englische Parlament wohlgemerkt. Wir dürfen erfreut feststellen: Unser Bundestag ist da viel effizienter. Fragen von Krieg und Frieden schafft der in knapp einem Drittel der Zeit. Wie das geht erklären wir im Toll! vom 8. Dezember 2015

buta helm

Apocalypse NH90

0310 ApokalypseWürden Sie ein Auto kaufen, das keine Gurte hat und nach der ersten Regenfahrt rostet? Nein? Wir schon, denn was für die Superprofis bei der Bundeswehr richtig ist, kann für Normalos ja nicht falsch sein. Und außerdem wollten wir schon immer mal Francis Ford Coppola spielen. Im Toll! vom 10.3.2015 hatten wir endlich mal die Gelegenheit dazu.

Politik mit Kompass

0224_KompassRichtungsfragen haben in der Politik schon immer eine große Rolle gespielt. Gerade in heiklen Fragen wie der Griechenlandhilfe. Nur was ist die richtige Richtung? Ein Kompass könnte dabei helfen, vorausgesetzt man hat jemanden dabei, der weiß, wie man ihn benutzt. Pfadfinderkunde für Anfänger im Toll! vom 24. Februar 2015.

Flieger, grüß mir die Sonne…

…also für den Fall, dass Du es schaffst, vom Boden abzuheben. Die alte Fliegerweisheit „runter kommen sie immer“ ist, wie uns die Bundeswehr demonstriert nicht mehr ganz richtig. Denn wer runter kommen soll, muss ja erst mal in die Luft kommen.

140930Flieger Im Toll! vom 30. September 2014 erklärt uns Ursula von der Leyen, wie es um unsere Bundeswehr bestellt ist, ganz klar und transparent.

Wer nix wagt, der fragt

140909-ArtikelbildNormalerweise heißt es ja immer, man solle aus der Geschichte lernen. Wir müssen an dieser Stelle einfach mal feststellen, dass die Geschichte auch eine ganze Menge von uns lernen könnte. Also nicht direkt von uns, sondern von unserer Kanzlerin. Wenn Heinrich V. sich verkleidet unter seine Soldaten begibt, um ihre Meinung auszuforschen, dann ist das doch Kinderkram. Wie es richtig geht, zeigt Merkel in unserem Toll! vom 9. September 2014.

Bewaffnete Stabilisierung

Die Franzosen verscherbeln schnell noch ihre Riesenschiffe an die Russen, aber unser Sigmar Gabriel widerruft kurzentschlossen die Genehmigung für die Lieferung eines Gefechtsübungsdingens durch Rheinmetall. Lobbyist bei Rheinmetall ist Dirk Niebel, der als Entwicklungshilfeminister vergangenes Jahr noch über Exportgenehmigungen für Rüstungsgüter mitentschied. Nicht nur über Anträge von Rheinmetall selbstverständlich, sondern auch über welche anderer Firmen, wie beispielsweise von Krauss Maffei Wegmann. In deren Presseabteilung arbeitete früher mal Florian Hahn (siehe Bild). Der ist heute verteidigungspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe. Und was das alles mit der Stabilisierung von Weltregionen zu tun hat, erklärt Ihnen Steffen Seibert in unserem Toll! vom 5. August 2014140805-Hahn

Unser Lied für Angela

140722-MErkel-mit-KAtzeHaben Sie sich auch schon gefragt, warum ein ZDF-Journalist der Kanzlerin ein Ständchen zum 60. Geburtstag bringt? Ganz einfach, weil sie es verdient hat. Weil sie seit neun Jahren Bundeskanzlerin ist, weil sie uns bei unseren Shows beim Zählen geholfen hat und natürlich weil diese Katze so süß ist. Weitere Gründe und Geburtstage in unserer Satire vom 22. Juli 2014.

Fußballweltmeister

 WeltmeisterschaftWeltmeister? Respekt, Jungs, Respekt. Große Leistung! Große Gefühle! Aber das ist definitiv nix im Vergleich zu dem, was los wäre, wenn sich ein älterer Herr aus der Schweiz mal ein Vorbild an Brasilien-Verteidiger David Luiz nehmen würde. Das und alles was außer dem Handy von Angela Merkel noch wichtig war in unserem Toll vom 15. Juli 2014

Mettschweine und Sauerkraut

Gabriel-schelmisch2

Kulinarisches zur Europawahl? Erstaunlicherweise liegt eine Partei, die ansonsten für schwere braune Sauce bekannt ist, hier ganz weit vorn. Diese und weitere Erkenntnisse zum Thema Europa hat gewählt gibt es in unserem Toll! vom 27. Mai 2014. Klicken Sie einfach auf Gabriels Augenbrauen, dann startet der Film.

We’ve never promised you a rose garden…

Never promised you… aber Satirefilme, die haben wir Euch selbstredend schon versprochen und im Gegensatz zur FDP können wir sogar liefern, wenn wir das ankündigen. Also, wenn Obama singt: Augen zu und Mitsummen… nee Quatsch, Augen auf, trotzdem Mitsummen und dann viel Spaß mit Merkel, Hoeneß, Rummenigge, Putin, Schröder und natürlich Thomas Oppermann. Kurz gesagt: mit dem Besten, was die Satirelandschaft seit dem Abgang von Brüderle zu bieten hat. Einfach auf das Bild klicken und schon startet das Toll! vom 6. Mai 2014.

 

Gute Nachrichten aus Bayern

0311 NAchrichten aus Bayern

Die Mieten steigen und steigen, Kita-Plätze gibt es nicht genug, das Schulsystem ist marode und die Jugend selbst ist dumm und frech! Seien wir ehrlich, Eltern haben es heutzutage wirklich nicht leicht. Da ist es doch gut, dass der politische Aschermittwoch in diesem Jahr zumindest in einer Hinsicht Trost spenden konnte: Wer Kinder hat, muss nicht in die FDP. Diese und weitere gute Nachrichten aus Bayern finden Sie in unserem Toll! vom 11. März 2014!

Erst mal sehen was Quelle hat

0304WachstumsmotorAngela Merkel erklärt uns ihre Regierung und der Rest der GroKo bedankt sich bei sich selbst. Und das auch noch zweieinhalb Tage lang. Was sollte sie auch sonst tun? Bitte? Ja gut, die Ukraine wäre vielleicht auch ein Thema, aber da muss man Prioritäten setzen. Ist schließlich kein Zufall, dass Deutschland unter Merkel Anker und Motor gleichzeitig geworden ist. Kann ja auch nicht jeder. Was aber jeder kann: Das Toll! vom 4. Februar 2014 nochmal gucken. Sollte man sogar!

Halleluja – Wir haben eine Groko

Warum bleibt Sigmar Gabriel nicht auf dem Teppich? Welcher Experte wird warum Gesundheitsminister? Wo landet die Zukunft? Und was fehlt Frauen für das Amt der Verteidigungsministerin? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Jahresend-Toll! vom 17. Dezember 2013. Einfach aufs Bild klicken.

131217 HAlleluja diese Gestalten