Schlagwort-Archiv: Satire

Merkel pfeift auf CETA

ttip-ceta

Der Sigmar Gabriel hat es auch nicht leicht. Jahrelang mosern die Menschen am geplanten Freihandelsabkommen mit den USA herum, aber kaum sagt er, dass aus TTIP wohl nichts werde, nerven schon alle wegen CETA. Klar sind da noch Fragen offen: Was ist gut? Was ist böse? Darf Walter Eschweiler ins Schiedsgericht? Das Toll! vom 6. September 2016 hält es da mit der Kanzlerin und pfeift einfach drauf.

Falsch verstanden

tillich

Wenn Pöbel in Clausnitz einem Flüchtlingsbus den Weg versperrt und „Wir sind das Volk“ gröhlt, hat auf jeden Fall irgendjemand etwas falsch verstanden. War es die Sache mit der Menschenwürde? Oder dem Anstand? Oder die Sache mit der Demokratie? Es gibt jede Menge  Aufklärungsbedarf für uns. Zu sehen in unserer Satire Toll! in Frontal21 vom 23.02.2016.

Blitzkriegsentscheidung

Ein Einsatz der Luftwaffe in Syrien? Über zehn Stunden debattierte das Parlament allein am Tag der Abstimmung, hitzig und über alle Parteigrenzen hinweg. Das englische Parlament wohlgemerkt. Wir dürfen erfreut feststellen: Unser Bundestag ist da viel effizienter. Fragen von Krieg und Frieden schafft der in knapp einem Drittel der Zeit. Wie das geht erklären wir im Toll! vom 8. Dezember 2015

buta helm

Dann lieber mit Putin in die Mucki-Bude

merkel-putinFreitags ab eins, macht jeder seins. Diese eherne Büroregel gilt selbstverständlich auch in der Politik. Gerade in diesen aufregenden Zeiten von Flüchtlingskrise und Parteienstreit fragt man sich da, wie sich eine Bundeskanzlerin eigentlich auf dem Weg ins Wochenende entspannt. Wir hätten da ein paar gute Ideen und eine ganz dringende Warnung. Toll! vom 24. November 2014

Wer mich fragt bleibt dumm

151013Als kritisches Magazin wissen wir, wie wichtig es ist, die richtigen Fragen zu stellen. Leider fehlt immer mehr Kolleginnen und Kollegen diese Fähigkeit. Bei uns gibt es daher jetzt Nachhilfe. Als Gastdozent konnten wir einen besonders qualifizierten Interviewexperten auftreiben: Sigmar Gabriel! In unserem Toll! vom 13. Oktober 2015

Das Pack und der wunderbare Neger

blancoSoll keiner sagen, unsere Regierung sei nicht lernfähig. Sicher, während die Flüchtlinge im Mittelmeer ertranken, sah es ein bisschen so aus, als würden Merkel & Co nie begreifen, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist. Aber kaum kommen die Flüchtlinge auf dem Landweg und stehen vor der Tür – Zack! – schon ist Einwanderungaspolitik Chefinnensache. Nur weil das alles so neu ist, haben einige noch Orientierungsprobleme: Wer ist Pack? Ab wann sind Neger wunderbar? Und vor allem:  Woran erkennt man eine Nichtbleibeperspektive. Da helfen wir gerne weiter, mit unserem Toll! vom 1. September 2015.

Ein Pfund Gehacktes

 

0616-GehacktWer fest stellt, dass er in seinem Parlament dreieinhalb Pfund gehackte Computer hat, der weiß, dass er dringend eine cybersichere IT-Sicherheit im Sinne von Safety braucht. Gut, dass sich unser Bundesinnenminister Thomas de Maizière darum kümmert. Genauso wie um die Vorratsdatenspeicherung, die jetzt Höchstspeicherfrist heißt. Oder Mindestspeicherfrist? Egal, mehr zu all dem im Toll! vom 16.6.2015

Politik aus Quatsch

Tollbrindt

Verkehr gehört zu den Aufgaben von Minister Alexander Dobrindt

Millionen Deutsche fragen sich immer wieder, warum die Bundesregierung soviel Arbeit in den offensichtlichen Quatsch PKW-Maut steckt. Tatsächlich steckt hinter dem Projekt viel mehr Hirnschmalz als viele vermuten. Und Minister Alexander Dobrindt ist das Mastermind bei diesem genialen Geniestreich. Die ganze Wahrheit erfahren Sie in unserem Satirefilm vom 3.3.2015.

Flieger, grüß mir die Sonne…

…also für den Fall, dass Du es schaffst, vom Boden abzuheben. Die alte Fliegerweisheit „runter kommen sie immer“ ist, wie uns die Bundeswehr demonstriert nicht mehr ganz richtig. Denn wer runter kommen soll, muss ja erst mal in die Luft kommen.

140930Flieger Im Toll! vom 30. September 2014 erklärt uns Ursula von der Leyen, wie es um unsere Bundeswehr bestellt ist, ganz klar und transparent.